Bürokaufmann/-frau Lehre

Bürokaufmann/-frau Lehre

Was kann ich erreichen?
Diese Ausbildung vermittelt umfassendes kaufmännisches Wissen. Sie werden bei uns auf die Lehrabschlussprüfung bei der Wirtschaftskammer sowie auf die berufliche Praxis vorbereitet.

Sie haben nach Abschluss der Lehre eine sehr vielseitige Ausbildung und können in allen Wirtschaftsbereichen kaufmännische Tätigkeiten ausüben.

Bei ausgezeichneten Leistungen haben Sie die Möglichkeit, aufbauend auf die Lehre, die Vorbereitung für die Berufsreifeprüfung (Matura) zu machen.

Für besonders motivierte und begabte KundInnen mit hoher Bereitschaft zum Selbststudium bietet das JBBZ im Rahmen dieser Ausbildung zusätzlich die Vorbereitung auf einen zweiten Lehrabschluss zur/m RechnungswesenassistentIn an.

Was lerne ich?
Die Ausbildung gliedert sich in 3 Teilen.

Teil 1 – JBBZ (3 Tage pro Woche)

Im JBBZ lernen in dieser Ausbildung alle notwendigen Inhalte und Kenntnisse, die Sie zum Arbeiten in einem modernen Büro benötigen:

  • Wirtschaftskunde
  • Schriftverkehr (das Schreiben von Anfragen, Angeboten, Mängelrügen usw.)
  • Rechnungswesen (Buchhaltung)
  • Kaufmännisches Rechnen (Preiskalkulationen usw.)

Außerdem bieten wir Ihnen zahlreiche Zusatzqualifikationen, wie z. B. EDV-Kenntnisse (ECDL usw.), Rhetorik und praktisches Arbeiten in einer Übungsfirma an.

Teil 2 - Praktikum (1 Tag pro Woche)

Parallel zur Ausbildung am JBBZ arbeiten Sie aktiv in einem Betrieb mit. Dort bekommen Sie einen Einblick in die tägliche Büroarbeit.

Teil 3 – Berufsschule (1-2 Tage pro Woche)

Begleitet wird diese Ausbildung durch die Berufsschule für Bürokaufleute – Meiselstraße. Hier wird Ihr Praxiswissen weiter vertieft.

Voraussetzungen

  • positiver Abschluss des 9. Schuljahres
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • einwandfreie Anwendung der Grundrechnungsarten
  • gute Konzentrations- und Merkfähigkeit
  • Genehmigung durch das AMS

Diese und ähnliche Kenntnisse sowie die Eignung für diesen Beruf werden im Rahmen einer Aufnahmetestung und eines Fachgespräches am JBBZ überprüft.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Beginn: September
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungszeit: 38,5 Std./Woche inkl. Berufsschule
  Mo bis Do 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  Fr 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Praktika: begleitend

 

AMS Wien Stadt Wien

Diese Maßnahme wird aus Mitteln des Arbeitsmarktservice Wien und der Stadt Wien finanziert.

INFO / KONTAKT

Berufsorientierung und –Integration
T: +43 (0)1 / 33 106 – 500

F: +43 (0)1 / 33 106 – 333
E: bildung@jbbz.at