FIT für Finanz- und Rechnungswesenassistenz

FIT für Finanz- und Rechnungswesenassistenz

Was kann ich erreichen?

Das JBBZ bietet Personen mit abgeschlossener Lehre, abgeschlossener FAI/MIT-Ausbildung oder abgeschlossener Handelsschule die Möglichkeit, ihre erworbenen Kenntnisse  zu vertiefen bzw. zu erweitern und den Lehrabschluss im Fach Finanz- und Rechnungswesenassistenz zu erlangen.

Zielgruppen

  • Personen, die nach einer beruflichen Unterbrechung am Arbeitsmarkt wieder Fuß fassen wollen
  • Personen, die sich durch intensives Training und Praxisschulungen einen persönlichen Wettbewerbsvorteil verschaffen wollen
  • Personen, die sich durch die zusätzliche Lehrabschlussprüfung in der Finanz- und Rechnungswesenassistenz beruflich neu orientieren wollen

Was lerne ich?

  • Auffrischung von wirtschaftlichem Grundwissen
  • Intensive Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung Finanz- und Rechnungswesenassistenz
  • Praxisbezogener Buchhaltungsunterricht bis zur Erstellung eines Jahresabschlusses
  • Vertiefung  Ihrer Personalverrechnungskenntnisse
  • Einblick in die Grundstrukturen der Kostenrechnung
  • Praktikum in der Buchhaltungsabteilung eines Unternehmens
  • Perfektionierung von EDV-Kenntnissen und die Möglichkeit, den ECDL (Advanced - bei entsprechenden Vorkenntnissen) zu erwerben
  • Erweiterung von Deutschkenntnissen

Voraussetzungen

  • abgeschlossene Berufsausbildung oder abgeschlossene 3-jährige Handelsschule
  • hohes Lernpotential und große Motivation
  • Genehmigung durch das AMS
  • positiver Einstiegstest über Wirtschafts- und Buchhaltungskenntnisse
  • Motivationsgespräch mit der Kursleitung

Diese und ähnliche Kenntnisse sowie die Eignung für diesen Beruf werden im Rahmen einer Aufnahmetestung und eines Fachgespräches am JBBZ überprüft.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Beginn: September
Ausbildungsdauer: 10 Monate
Ausbildungszeit: 26,5 Std./Woche
  Mo bis Do 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr
  Fr 08:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Diese Maßnahme wird aus Mitteln des Arbeitsmarktservice Wien finanziert.