Eröffnungsfeier der neuen JBBZ-Start-ups

Eröffnungsfeier der neuen JBBZ-Start-ups

Mit Praxis zum Erfolg

Viele KundInnen des JBBZ hegen den Wunsch, ein eigenes Unternehmen zu gründen. Um die Auszubildenden mit dem dafür notwendigen Know-how auszustatten, ist seit dem Wintersemester 2014/15 der Gegenstand „Start-up-Training“ im Stundenplan verankert. Die Auszubildenden haben die Möglichkeit, selbst Übungs-Unternehmen zu gründen und laufende Geschäfte mit den Start-ups ihrer KollegInnen zu führen. Dadurch können sie bestmöglich auf eine spätere Selbständigkeit vorbereitet werden.

Im vergangenen Semester wurde von den Lehrlingen des 2. Lehrjahres die Gründungsphase ihrer „Start-ups“ erfolgreich abgeschlossen. Dabei sind vier Unternehmen im Bereich Modehandel entstanden, welche im Sommersemester einen laufenden Geschäftsbetrieb  üben werden.

Der Startschuss dafür erfolgte am 23.2.2015. Im Rahmen einer Eröffnungsfeier stellten die Lehrlinge den KundInnen und TrainerInnen des JBBZ ihre selbst aufgebauten Unternehmen vor. Die Präsentationen waren ein voller Erfolg. Dank zahlreicher Eröffnungsangebote konnten gleich erste Bestellungen entgegengenommen werden. Einer erfolgreichen Geschäftstätigkeit steht somit nichts mehr im Wege!