UNESCO-Schule JBBZ

UNESCO-Schule JBBZ

Seit mehreren Jahren ist das JBBZ UNESCO-Schule.

Was bedeutet das? Wo gibt es UNESCO-Schulen?

IM ÜBERBLICK

  • UNESCO- Schulen gibt es auf der ganzen Welt
  • In Österreich gibt es zurzeit 91 UNESCO-Schulen – auch das JBBZ ist eine UNESCO Schule
  • UNESCO-Schulen machen Projekte zB zu Friedenserziehung, Menschenrechten, Toleranz, Interkulturalität etc.
  • In jeder UNESCO-Schule gibt es eine/n SchulreferentIn
  • Die UNESCO-Schulreferentin im JBBZ ist Mag. Danielle Bachel

UNESCO-TAGUNG

Einmal pro Jahr treffen sich alle österreichischen SchulreferentInnen auf der UNESCO-Tagung.

Im Jahr 2017 fand die Tagung in Mürzzuschlag (Steiermark) am Herta Reich Gymnasium und Realgymnasium statt.

Das Thema war „Bildung für Mensch und Erde“.

Es gab Vorträge, Workshops und Vorstellung von Schulprojekten.

WAS MACHT DAS JBBZ ALS UNESCO-SCHULE?

Am JBBZ gibt es zB jedes Jahr Soah-Workshops mit Lehrlingen, ZeitzeugInnengespräche, Projekte mit dem Beit Hatfutsot in Israel (My family story), das Shorashim-Projekt und vieles mehr.