Datenschutz

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Datenschutz und Datensicherheit sind uns wichtig. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (d. h. gemäß Datenschutz-Grundverordnung, Datenschutzgesetz und Telekommunikationsgesetz 2003). Ebenso wichtig ist uns Transparenz darüber, was mit den Daten unserer WebsitebesucherInnen geschieht. Deshalb möchten wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und wozu wir sie verwenden.

Kontakt mit dem JBBZ
Wir erheben automatisiert keine personenbezogenen Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Nur durch Ihre aktive Eingabe teilen Sie uns diese Daten mit.

Besuch unserer Website
Auf userer Website werden keine Cookies verwendet, die personenbezogene Daten erheben. Es kommen auch keine Webanalyse-Tools zum Einsatz.
Sie bleiben als einzelner Website-Besucher anonym.

Cookie-Einstellungen

Für die Bereitstellung der Websites setzen wir das Content Management System Drupal von Acquia Inc. ein. Dabei werden Cookies gesetzt, um ein ordnungsgemäßes Funktionieren der Websites zu gewährleisten. 

Cookie Name

Zwecke der Datenverarbeitung

Speicherdauer

Drupal.tableDrag.
showWeight

Bereitstellung von Tabellen

1 Jahr

<session>

Identifizierung des Nutzers

23 Tage

simple_cookie_compliance_dismissed

Speicherung der Zustimmung zu Cookies  

90 Tage

 

 

 

 

 

 

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. 

Zwecke der Verarbeitung
Erbringung von arbeitsmarktpolitischen Dienstleistungen.

Google Maps
Wir verwenden Google Maps für die Anzeige unserer Lage, bitte beachten Sie deren Nutzungsbedingungen. Durch die Nutzung der Funktionen dieser Karte werden Daten an Google übertragen. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/ nachlesen.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

  • Datenschutz-Grundverordnung – DSGVO
    Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 – in Geltung ab 25.5.2018
  • Datenschutzgesetz
    dF des Datenschutz-Anpassungsgesetzes – BGBl. 120/2017
    sowie dem Datenschutz-Deregulierungsgesetz 2018 – in Geltung ab 25.5.2018
  • Div. Materiengesetze (z.B. AMSG, EStG)
    - Materien-Datenschutz-Anpassungsgesetz

Rechtsbehelfsbelehrung
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich bitte an uns. Wenn Sie glauben, dass die allfällige Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren; in Österreich ist das die Datenschutzbehörde.

So erreichen Sie uns 
Jüdisches Berufliches Bildungszentrum
Adalbert-Stifter-Straße, 1200 Wien
Tel: +43 1 33 106
E-Mail: datenschutz@jbbz.at